TAK Logo
 
 

info
 

 

ueber uns

Wer wir sind und was wir tun:
Das TAK verdankt seine Existenz der Städtepartnerschaft 
zwischen Hamburg und Chicago und einer Idee der Körber-Stiftung in Hamburg-Bergedorf, die diese Städtepartnerschaft mit Leben füllte. So wurde 1994 "Das Transatlantische Klassenzimmer" ins Leben gerufen, um einen kleinen Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten und Schülern und Schülerinnen aus Chicago und Hamburg die Möglichkeit zum Kulturaustausch per E-mail zu bieten. Mittlerweile nehmen Schulen aus allen Teilen Deutschlands und den USA am TAK teil. 

Seit 1997 sind wir als gemeinnütziger Verein organisiert. Wir, das sind Lehrer, nicht-Lehrer und Pädagogen, die Spaß daran haben, Jugendlichen und Lehrern den Umgang mit Computern schmackhaft zu machen. Wir besuchen Konferenzen, präsentieren das TAK auf Tagungen und Treffen zum Thema "Computer und Unterricht", führen Workshops für Hamburger Lehrer und Lehrerinnen durch und haben unsere bisherigen Erfahrungen in einem Buch gesammelt. 

Unser Angebot für Schüler und Lehrer ist kostenlos. 

Wenn Sie in Hamburg und Umgebung wohnen und uns unterstützen möchten, sind Sie herzlich willkommen. Wir würden uns freuen! E-mail bitte an Kerstin Otto.